Engel und andere Dinge aus der Dimension....
Zurück

 






Wenn ich mal wieder wütend war und ich nicht wußte
warum, dann rief ich um Hilfe.
Wenn ich aufgewühlt, voll negativer Emotionen bin
dann rief ich um Hilfe.

Still war es im Zimmer, dunkel ringsrum.
Ich sah nix, plötzlich fühlte ich
wie meine aufgewühlte Seele ganz
unverhofft Ruhe fand.

"Als wenn ganz sanft mein Engel kam
und mich beruhigte, und mir sagen möchte
das alles in Ordnung ist".

Ich rief ihn(er hat einen Namen von mir bekommen)
und er eilte zu mir.
Ich bedankte mich bei ihm, und dem Universum
und hoffe das er immer mal bei mir vorbei-
schaut wenn ich mal wieder
"wütend" bin.


Ob es sie gibt(ich will es nicht bejahen) aber
wie gesagt es gibt Dinge zwischen Hier und dem
Himmel die so unsagbar seltsam sind, da
auch der ärgste Zweifler zum stillen Stauner wird.

Warum sollen wir alles in MATHEMATISCHE FORMELN
fassen, das Leben ist keine Plus-Minus Rechnung, es
ist hier auf Erden eines Jeden was besonderes und
die da Oben im Universum werden sich schon die
Haare raufen warum wir Mensch so "blöd"sind.

Ich denke an Engel; und glaube nicht; wenn´s mal
wieder "Dicke" kommt danke ich schon mal
DIR
mein Engel E... im voraus. ;0)

 

 

EIN ENGEL IST GEBOREN

EIN EISIGER TAG IM OKTOBER WART ES;

UND ES WAR SEIN ERSTES ZEICHEN;

HIER AUF ERDEN.

ER WAR WUNDERSCHÖN; HATTE

DUNKLE BRAUNE AUGEN UND VON ZIERLICHER GESTALT.

ER WARD GEBOREN UM ZU LEBEN,

SEIN SCHICKSAL HIER AUF ERDEN

ZU MEISTERN

HIESS MUKOVISZIDOSE.

ER BEKAM ES MIT AUF DIESE WELT;

UM  ANDEREN MITZUTEILEN

DAS ES SICH LOHNT ZU LEBEN.

ER SAH GEBRECHLICH AUS;

ZARTE FLÜGEL U.FEDERN.

IN SEINEM HERZEN WAR ER

EIN STARKER ENGEL;

DER ABER OFT WEINTE.

ER SAH SEIN LEBEN ZERINNEN

IN DEN HÄNDEN DER LIEBE;

DIE ER OFT VERSCHMÄHTE

WEIL ER ANGST VOR DEN

SCHMERZEN DES HERZENS

HATTE.

ER HATTE EINEN BEGLEITER GEFUNDEN

DEM SEIN HERZ GEHÖRTE UND IN

STILLEN MOMENTEN SAH ER

SICH MIT IHM DAVONFLIEGEN

VON ALL DEM LEID AUF DIESER WELT.

LIEBEVOLL NANNTE MAN MICH"ENGEL".

MEIN KUSCHEL DAFÜR LIEBE ICH DICH.

        ICH BIN DIESER ENGEL AUF ERDEN DURCH DICH GEWORDEN.7/01

 

Novembertag Kalt, dunkel und an den Bäumen hing fast kein Blatt mehr. Ich ging und plötzlich aus dem Nix fiel ein Schatten vor mir hell, sekundenbruchteile eines Lebens. Hell wie gold strahlte es kurz. Er war es mein Engel..... der mich antippte mit seinem Wesen und mich wissen lies das ich wir nicht allein auf dieser Welt sind. Und ich so weitermachen solle wie vorher. Es war komisch, ich bin auch rational, denke oft zu viel. Aber da wurde ich geschuppst. Und das zweimal..Danke Engel E......... .

Er war neulich wieder da, mitten in der Stadt. Der goldene Schatten um mich herum. Es gibt sie wirklich die Magie des Lebens. Und hinter unser matriellen Welt gibt es die andere Welt. Lausche deinen Träumen, öffne dein Herz, fühle deine Gedanken nach. Lass los vom Schmerz der Welt und du wirst Dinge erleben die dich wunderen lassen werden. Den Wunder gibt es wirklich, man muss es nur wollen :0)

Es ist die Angst die uns festhält an dieser materiellen Welt. Alles was wir sehen ist ein Produkt des Auges. Und des gelernten. Der Gedanke formt die Welt. Gefühle leiten uns. Das einzige wo nach alle streben ist das LICHT. Es ist ein herrlich warmes und weiches Licht was so leuchtet das Gefühle des Friedens hochsteigen. Das viele vor ihrem Tod sehen. Wenn sie einkehren in den Kreislauf des Lebens und ihre Seele weiterfliegt zu dem nächsten Menschen der geboren wird. Man kann dieses Licht aber auch zu Lebzeiten zu sehen bekommen, wenn wir es nur wollen. Und loslassen.

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!